Rudolf meets Arts

Galerie

     
 

"Kunst kann die Welt nicht verändern, aber sie kann unser Bewusstsein für das schärfen, was uns täglich umgibt."

Claudia Müller

Mother nature

RUDOLF hat Lust am Durchbrechen von Konventionellem, will die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunst und den Austausch darüber fördern. Sie sind herzlich eingeladen sich daran zu beteiligen. Besuchen Sie unsere Vernissagen!

Zeitgenössische Kunst greift eine Ästhetik auf, die auch sonst im Leben wie u.a. in der Mode präsent ist und die den Menschen in der heutigen Zeit anspricht; die eine gewünschte Atmosphäre schafft.

 
Stilmerkmale zeitgenÖssischer Kunst

• Ausschnitte ins Zentrum stellen und detailliert darstellen (Makroaufnahmen): Mut, näher ranzugehen, Distanztabus aufbrechen
  (Insektenauge), zoom
• Profane Sujets darstellen, die Kinder kennen
• Neue Räume und Atmosphäre schaffen
• Multimediale Inszenierungen herstellen
• Witz, Ironie, Leichtigkeit einbauen
• Mixed media kreieren
• Übersteigerte Farbigkeit bis grell verwenden
• Emotionalisieren
• Eine Ästhetik aufgreifen, die auch sonst im Leben präsent ist
• Beschäftigung mit der Jetzt-Welt
• Alltagsthemen aufgreifen, die leicht konsumierbar auf den ersten Blick, aber auch irritierend, unangenehm berührend wirken
• Menschen in der heutigen Zeit ansprechen
• Einzelne Teile einbauen in einen Gesamterlebnisraum
• Neue Kombinationen wählen, die die Vorstellung des klassisch Ästhetischen hinterlaufen